raku

der begriff RAKU kommt aus dem japanischen und heisst in seiner urspruenglichen wortbedeutung soviel wie heiterkeit , wohlbefinden .
das urspruenglich japanische aeussert sich im prinzip der asymetrie und in der „philosophie des zufalls“ : am ende des toepfervorgangs schafft die kraft des feuers ein neues und hieran erkennt man das zusammenwirken mit der natur . die naturliebe des japaners entwickelte sich zu einer vorliebe des asymetrischen , fuer das raue ganz im gegenteil zur westlichen neo- klassischen bevorzugung der symetrie und des wohlabgewogenen . japanische kunst wirkt deswegen einfach , weil sie aeusserst unmittelbar sein will , d.h. das werk will sich selbst aussagen , es braucht keine interpretation von aussen , um einen zugang zur wahrheit zu vermitteln .

 

 

 

 

 

 

 

 

teilweise zitiert aus :modernes raku , tyler / hirsch , hörnemann 1979

 

stoesst man mit dem fingernagel an eine RAKU schale hoert man keinen klaren ton : der dumpfe laut ist charackteristisch fuer niedriggebrannte ware , offenbart den geist des gefaesses : wie der reine klang des porzellans dessen haerte und auch distanz andeutet , scheint der dumpfe klang des raku das natuerlich menschliche auszudruecken .manche menschen sind hart und sproed zerbrechlich – sie halten keinen schock aus : RAKU im gegensatz dazu ist wie ein mensch , der in aller sanftheit sehr elastisch standhaelt .RAKU ware versucht das natuerlich menschliche auszudruecken und vertritt die aesthetk des unvollkommenen und so fuehrt auch der versuch , das wesen des RAKU zu beschreiben zu paradoxien : manche RAKU ware scheint auf den ersten blick grob , ist in wahrheit jedoch zart ; auch arbeit der RAKU toepfer mit dem zufall . trotzdem plant er .einfachheit ist eine schwierige tugend – ein topf mag grob aussehen muss aber gut gearbeit sein , da er sonst bricht .das RAKU brennen verlangt entspanntsein und konzentration : es wirkt rasch und ist dennoch durchdacht . es hat keine komplizierte technik und erfordert dennoch viel erfahrung und wissen .
RAKU ist aber auch die wiederentdeckung elementarer physikalischer gesetze und ihrer schoenheit
RAKU brand im lidl einkaufswagen

RAKU brand im lidl einkaufswagen

der rakuofen im einkaufswagen wurde fuer den RAKU workshop gtau2013[[sitetree_link id=55]] entwickelt . waehrend der 1. eur. holzbrandkonferenz habe ich die skizze eines rakuofens unter verwendung eines einkaufswagens entdeckt . trotz recherche ist es mir nicht gelungen , den urheber (amerikanische literatur )herauszufinden . der...
gehe zu RAKU brand im lidl einkaufswagen
schaedel

schaedel

schaedel im HT RAKU (1130°c) fuer LARP gestaltung schaedel : jonas wendtland  fotos : jonas dott
gehe zu schaedel
schalen

schalen

technik : flache schalen vom block geschnitten hohe schalen : muldendruck     ich verwende unterschiedliche massen : steinzeug, porzellan , tiegelmassen alle vorgestellten arbeiten im gasofen bei ca 1050°c gebrannt , anschliessend nachbrand, bzw. 30 min . raeuchern alle glasuren eigenentwicklung
gehe zu schalen
RAKU ofen kirchentag düsseldorf

RAKU ofen kirchentag düsseldorf

ofen hartschamotte  (aus abbruch tonroehrenwerk kalscheuren) ,aufheizen mit Fi/Ta ca. 5 std, entnahme ueber 2 std. – asphaltdecke auf der kö nicht mehr erkennbar
gehe zu RAKU ofen kirchentag düsseldorf
RAKU ofen kunstmarkt brauweiler

RAKU ofen kunstmarkt brauweiler

gehe zu RAKU ofen kunstmarkt brauweiler
RAKU ofen kirchentag köln

RAKU ofen kirchentag köln

gehe zu RAKU ofen kirchentag köln